Ratgeber > Suche
Foto: dpa

Düsseldorf (dpa/tmn) - Der Mietvertrag ist unterschrieben, die alte Wohnung gekündigt. Jetzt muss der Umzug bewältigt werden. Viele setzen auf Profis. Das Angebot des Umzugsunternehmens sollten Verbraucher gut prüfen. Sonst drohen teure Überraschungen. mehr...

Foto: dpa

Berlin (dpa/tmn) - Die Krankenkasse übernimmt in bestimmten Fällen auch die Fahrkosten zum Arzt. Voraussetzung ist, dass Patienten mindestens Pflegestufe 2 haben und für eine medizinisch notwendige Behandlung zum Arzt müssen. mehr...

Foto: dpa

Berlin (dpa/tmn) - Eltern von arbeitslosen Kindern können bis zu deren 21. Lebensjahr Kindergeld bekommen. Voraussetzung ist, dass der Jugendliche oder junge Erwachsene bei der Arbeitsagentur als arbeitsuchend gemeldet ist. mehr...

Foto: dpa

München (dpa/tmn) – Auf dem Büchermarkt ist die Fußball-WM noch nicht vorbei. Weiterhin befinden sich Bildbände und Analysen zu dem Ereignis in der Ratgeber-Bestsellerliste. Sie verdrängen die üblichen Frauen-Ratgeber. mehr...

Foto: dpa

Braunschweig (dpa/tmn) - Nicht nur Kinder sind teuer. Auch Eltern können zu einer finanziellen Belastung werden. Wenn sie im Alter die Kosten für ihre Pflege nicht mehr aufbringen können, müssen die Nachkommen einspringen. Allerdings gibt es dabei Grenzen. mehr...

Foto: dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Lebensversicherungen, Tagesgeld und Girokonten: Die Deutschen scheuen bei der Geldanlage trotz Mini-Zinsen weiter das Risiko. Weniger zurückhaltend sind sie bei der Aufnahme von Krediten. mehr...

Foto: dpa

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Kostenlose Girokonten sind für Privatkunden fast schon Standard. Selbstständige müssen hingegen für ein Geschäftskonto mitunter tief in die Tasche greifen. Daher lohnt es sich, die Konditionen genau zu vergleichen. mehr...

Foto: dpa

Soest (dpa/tmn) - Selbst Enterbte haben noch einen Anspruch auf einen Pflichtbetrag. Und dieser Betrag muss bar übergeben werden. Das gilt sogar, wenn der Erbe im Ausland lebt. Eine Überweisung reicht nicht. mehr...

Foto: dpa

Düsseldorf (dpa) - Die Lager sind nicht so voll wie im vergangenen Sommer - da fällt der Griff zum Rotstift bei den Einzelhändlern im Schlussverkauf sparsamer aus. Doch in einigen Bereichen können Sparfüchse noch fündig werden. mehr...

Foto: dpa

Stuttgart (dpa/tmn) - Die derzeitigen Niedrigzinsen verführen zum Häuserkauf. Doch die Preise für Immobilien sind derzeit hoch. Ebenso die Gefahr, sich durch den Kauf zu übernehmen. Experten raten daher zur Zurückhaltung. mehr...

1  | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |
< ZURÜCK

Suche im Ratgeber

Mehr Ratgeber

Zeitraum eingrenzen auf

Suche eingegrenzt auf

Oops die Fehlerbox

Ihre Meinung ist uns wichtig

Sollten Sie einen Fehler gefunden oder eine Anmerkung für uns haben, sind wir dankbar für alle Hinweise. Schicken Sie uns eine E-Mail an:

desk@lvz-online.de

Linkempfehlungen

Übernimmt Ihre Anwalts- und Prozesskosten: Die DFV Rechtsschutzversicherung.